Vorne weg: Ich habe mein Taschengeld geopfert, um euch dieses Wahnsinns-Spiel zeigen zu können. Die Ausrede ist super, aber ich hätte es mir sowieso gegönnt. Braucht euch also gar nicht so toll fühlen *zwinkersmiley*. Die Rede ist natürlich vom Kracher unter den Games schlechthin: dem Landwirtschaftsimulator. Hier geht es explizit um das Add-on “Alpine Landwirtschaft”.

In dem neuen Update kommen viele Neuheiten hinzu und ein paar davon werde ich euch jetzt mal auch mit Hilfe von exklusiven Screenshots vorstellen.

Mit dem “LS 19 Alpinen DLC” geht es jetzt ab in die Berge. Ja, ihr habt richtig gehört: BERGE. Und zwar richtig hohe Berge. Eine neue wunderschön strukturierte Landschaft Namens “Erlengart” verleiht einem das Gefühl von Urlaub. Das ist im Moment sicherlich auch reizvoll, weil Corona den meisten den Urlaub raubt.

Die Schönste Map, die ich je im Landwirtschaftssimulator gesehen habe. Foto: Screenshot/Privat

Es gibt zu der Map neue Verkaufsstellen und neue Maschinen, die ihr ausprobieren könnt. Ganz viele Highlights warten.

Der neue Landmaschinenhändler Foto: Screenshot/Privat
Das neue Sägewerk, um auch die Forstwirtschaft zu betreiben

Elektro auch im Landwirtschaftssimulator

Man kennt die alten Diesel-Rosse aus dem Realife, doch jetzt hat sich der Schweizer Hersteller Rigi-Trac etwas einfallen lassen. Einen E-Traktor. Davon hat sich Giants (Anmerkung: Der Hersteller) nicht lumpen lassen und hat den Rigi-Trac in das Spiel eingefügt. Zusätzlich gibt es noch zwei weitere Rigi-Tracs – die fahren wiederum mit Diesel.

Hier der Elektro Rigi-Track (in Game) Foto: Screenshot/Privat

Lindner mischt das Sortiment auf

Zusätzlich kommen noch zwei Lindner hinzu, ein Traktor und ein Unitrac

Der Lindner Unitrac 122 LDrive (in Game) Foto: Screenshot/Privat

Dieser Unitrac kommt mit Verschiedenen Aufbau Varianten als Mist-Streuer, mit Güllefass, als Ladewagen oder mit Pritsche. Ihr habt die Qual der Wahl.

Der Lindner Lintrac 130 mit Pöttinger Boss Alpin 251 (in Game) Foto: Screenshot/Privat

Nun haltet euch fest – DIESELFANS. Es kommt noch ein neues Dieselross hinzu und zwar der Bürer 6105.

Er ist perfekt in Kombination mit dem Pöttinger Top 612C Schwader Foto: Screenshot/Privat

Doch man merkt, dass die Traktoren sehr an den steilen Hängen zu kämpfen haben und beim Mähen stößt ein Traktor auf den Hängen schnell an seine Grenzen. Dafür gibt es dieses geile Ding.

Der Aebi cc 66 Foto: Screenshot/Privat

Ich sag nur: Retter in der Not, an steilen Hängen ist er der King. Mich würde es allerdings interessieren, was passiert, wenn man mit diesen Reifen über seinen Fuß fährt? Aua.

Doch dass Beste haben wir uns für den Schluss aufgehoben und zwar mein persönliches Highlight: die Pöttinger Ballenpressen

Meiner Meinung nach ist Pöttinger eine sehr sehr gute Marke, wie in Game als auch in Real life. Hier sieht man die Pöttinger Impress 125 FC Pro und Impress 125 Pro Foto: Screenshot/Privat

Dieses Spiel ist für alle LS-Fans ein absolutes MUSS. Es macht einfach richtig Spaß und ich habe noch immer nicht alles gesehen und probiert, was es da alles zu entdecken gibt, obwohl ich es jetzt fast eine Woche habe und schon recht viel Zeit damit verbracht habe.

Der Landwirtschaftssimulator 2019, das Basisspiel, wurde bei uns auf dem Blog schon 2018 vorgestellt. Das Update bringt nun viele Neuheiten, die Fans wirklich nicht verpassen sollten. Auch auf der Gamescom hat uns der LS schon überzeugt.

(Dominic Dechant)

28F6snrqFD4eJ8bTH
Benachrichtigen bei neuen Posts?    Ja Nein Danke