von Nick Geiger und Tomas Mühlbauer (Fotos)

Heute bekamen wir vom Blog einen exklusiven Einblick in die Probenarbeiten der Theater AG, die von Frau Eva Weizenegger und Frau Nadine Eisenmann geleitet wird.

Eva Weizenegger und Nadine Eisenmann

Im Mittelpunkt der Probe stand zunächst einmal die Rollenverteilung. Das Stück “Das Mädchen mit den Schwefelhölzern” wird von der Gruppe als Eigenproduktion aufgeführt.

Zu Beginn bekamen die fleißigen Theaterspieler die Aufgabe, sich für ein paar Minuten mit einem beliebigen Gegenstand still zu beschäftigen. Das gelang ganz gut, dennoch betonte eine Schülerin bei der Stimmungsabfrage im Anschluss, dass es letztes Mal leichter war, mit ihrem Gegenstand zu improvisieren.

Anschließend gingen die Schüler in ihre zugewiesenen Gruppen. Es wurde überlegt, wie die Geschichte noch sein könnte.

Im Laufe der Stunde bekam jeder Schüler eine Rolle zugewiesen. Ziel ist es, so Weizenegger, möglichst wenig Text zu haben und das Spielen in den Vordergrund zu stellen.

Über die Hauptrolle wurde gegen Ende abgestimmt. Die Kandidaten, die die Hauptrolle des Mädchen mit den Schwefelhölzern haben wollen, wurden in einem kleinen Casting auf ihre Fähigkeiten überprüft. Sie sollten sich vorstellen, wie das Mädchen die Streichholzschachtel verkauft und durch passende Bewegungen ihre Gefühle zum Ausdruck bringt.

Ihr habt auch Lust auf Theater? Dann meldet euch bei Frau Weizenegger oder Frau Eisenmann! Geprobt wird jeden Montagnachmittag.

28F6snrqFD4eJ8bTH
Benachrichtigen bei neuen Posts?    Ja Nein Danke