Schule zu und alles gut? Was die Lockdownverlängerung über den Stellenwert der Schule in der Politik aussagt

Schule zu und alles gut? Was die Lockdownverlängerung über den Stellenwert der Schule in der Politik aussagt

Nun steht es fest: der Lockdown wird bis März verlängert. Bayern öffnet nur ganz behutsam die Schulen. Eine Teststrategie soll es geben und zumindest unsere Abschlussklassen sehen wieder das Schulhaus. Wir meinen aber auch: Man hätte Schulen womöglich nie wirklich schließen müssen, hätte die Politik die Sorgen der Schulfamilie in der Vergangenheit ernst genommen.

Startschwierigkeiten, aber auch einsetzende Routine: Wie wir flächendeckenden Distanzunterricht erleben.

Startschwierigkeiten, aber auch einsetzende Routine: Wie wir flächendeckenden Distanzunterricht erleben.

Vor einem Jahr war Distanzunterricht noch undenkbar. Ein Jahr nach dem offiziellen Beginn der Corona-Pandemie sind wir alle zu Hause, vor dem Rechner, vor dem Laptop, vor den Smartphones und machen das, was möglich ist: Unterricht in der Distanz – über Wochen, vielleicht sogar Monate? Vor Weihnachten 2020 war Distanzunterricht in Bayern ein technischer Totalausfall. Und jetzt 2021? Wir haben für euch die Situation eingeschätzt und kommen durchaus auf ein befriedigendes Gesamtergebnis.

28F6snrqFD4eJ8bTH
Benachrichtigen bei neuen Posts?    Ja Nein Danke